Deine Erfahrung multipliziert mit 25

Inhaltverzeichnis

Wir haben bereits darüber gesprochen, wie wichtig ein positives Umfeld für Deinen persönlichen und unternehmerischen Erfolg ist. Ich möchte gern einen Schritt weiter gehen und das Thema noch vertiefen. Eine Komponente, die Dein Umfeld maßgeblich beeinflusst, sind die Menschen mit denen Du Dich umgibst. Natürlich kannst Du Dir das nicht in jeder Situation aussuchen. Deshalb meine Empfehlung: Suche Dir gezielt Menschen, die Dich positiv beeinflussen und inspirieren, von denen Du lernen kannst und die Dich dabei unterstützen Lösungen zu finden, die Du temporär eventuell nicht selbst sehen kannst. Stichwort: Man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht 😉

Austausch auf Augenhöhe

Wie entscheidend dieses Thema für unsere Rolle als Unternehmerinnen und Unternehmer ist, konnte ich letzte Woche auf unserem Q2 Kundentreffen in Heilbronn wieder live miterleben. Einige Teilnehmer waren ganz frisch, also zum ersten Mal dabei, viele andere durften wir bereits zum zweiten Mal in diesem Rahmen begrüßen. Durch die Mischung konnten wir uns zu vielen neuen, spannenden Themen austauschen. Gleichzeitig war die Qualität des Austauschs aufgrund der verschiedenen Erfahrungslevel absolut beeindruckend. Genau darum geht es mir bei unseren exklusiven Kundentreffen: Es ist keine Vorlesung mit mir bei der ich über abstrakte Lösungen zu fiktiven Problemstellungen sinniere, sondern ein praxis- und lösungsorientierter Austausch auf Augenhöhe. Und wenn die Lösung nicht von mir kommt, sondern einer Teilnehmerin oder einem Teilnehmer - umso besser! 

Persönliche Weiterentwicklung, unternehmerisches Wachstum und das alles innerhalb eines positiven Umfelds mit gleichgesinnten Kolleginnen und Kollegen, das ist der Kern und das Ziel unserer Kundentreffen. Es wurden so viele unheimlich wertvolle Gedanken und Erfahrungen geteilt. Es gab ganz klare, teilweise überraschend einfache Lösungen zu Herausforderungen, die bis dato unüberwindbar schienen. Egal, ob Prozesse, Workflows, Software oder persönliche Themen wie Mitarbeiterführung und das eigene Zeitmanagement: Alle Teilnehmer/innen konnten zu ihren Themen vielfältigen Input, Impulse, Meinungen und Lösungsansätze mit nach Hause nehmen.

Am Ende unseres zweiten Veranstaltungstages konnte man die positive Stimmung im Raum buchstäblich greifen. Neben den fachlichen Themen ist es vor allem die Motivation, neuer Schwung und Enthusiasmus, den unsere Kunden/innen mit nach Hause bzw. mit ins Büro nehmen. 

Deine Erfahrung x 25

Stell Dir vor Du bekommst die Chance Deine eigenen Erfahrungen um den Faktor 25 zu vervielfältigen. Bei unseren Kundentreffen bist Du nicht allein mit Deiner Idee, sondern Du profitierst von den Erfahrungen der beispielsweise 25 anderen Unternehmern/innen vor Ort aus Deiner Branche und mir natürlich 😎

Wie geht das? Weil wir bei yannick.digital eine vertrauensvolle Plattform geschaffen haben auf Basis derer wir im Rahmen unserer Kundentreffen die Chance geben, offen miteinander zu sprechen und umzugehen. Bei uns hast Du diese Offenheit, die Du keinesfalls bei irgendeinem Versicherernachmittag oder in einer Facebook-Gruppe finden wirst. Dazu braucht es einen sicheren Rahmen, den wir auf unseren exklusiven Kundentreffen bieten. Hier werden wirklich echte Erfahrungen und echte Erfolgskonzepte untereinander geteilt, weil wir miteinander wachsen.

Werde Teil unserer yannick.digital Community →

Wie sieht Dein Umfeld aus?

Die Frage wirkt auf Dich vielleicht etwas banal, ist aber im Gegenteil ganz entscheidend, wenn es um Erfolg im Unternehmertum geht. Schau Dich einmal ganz bewusst in Deiner Arbeitsumgebung und Deinem Umfeld um und nimm die einzelnen Faktoren zur Abwechslung einmal bewusst wahr.

Wenn Du immer nur in Deinem Büso sitzt, wirst Du immer nur von Wänden und Grenzen umgeben sein. Wenn Du Dich immer nur mit denselben Personen austauschst, wirst Du nie weiter als deren Horizont blicken können. Wenn Du immer nur in Deiner Komfortzone bleibst, wirst Du immer nur auf derselben Stelle treten. 

Egal, wen wir uns als Vorbild nehmen - Elon Musk, Steve Jobs oder Jeff Bezos - alle mussten irgendwann aus ihrer Garage ausbrechen, um wirklich erfolgreich zu sein. Alle mussten sich irgendwann die Frage stellen, ob das eigene Umfeld zum Mindset und den angestrebten Zielen passt.

Am Ende muss es nicht gleich ein neues Büro oder eine anderer Bekanntenkreis sein, denn beides kann Dich positiv beeinflussen. Aber ich empfehle Dir, dass Du ab und zu Deine vermeintliche Komfortzone verlässt und Dich auf neue Leute, Ideen und Meinungen einlässt. 

Wie Du das in regelmäßigen Abständen in einem vertrauensvollen und sicheren Rahmen mit Kollegen/innen aus Deine Branche machen kannst, weißt Du ja jetzt 😉

Jetzt Termin anfragen →

Weitere Beiträge

Starte jetzt damit, Dein Maklerunternehmen zu digitalisieren!

Yannick Leippold Portrait